logo kreisssaal intensiv 800x98 2x

Gemeinsame Aufgabe – ein Ziel

Online-Fortbildung für
Hebammen, Ärztinnen und Ärzte

22. August 2024

Grußwort

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

Nach den zwei erfolgreichen Veranstaltungen 2021 und 2023 geht es in diesem Sommer weiter!

Interprofessionalität ist in der Geburtshilfe das A und O. Die Betreuung von Frauen und ihren Neugeborenen, aber auch Ihrer PartnerInnen rund um die Geburt stellt Hebammen und ÄrztInnen in der Klinik häufig vor komplexe Betreuungssituationen – nicht nur in großen Perinatalzentren.

Unsere Fortbildung zu ausgewählten Schwerpunkten soll einen Beitrag leisten, um die Schnittstellen von physiologischer Geburtshilfe zu Pathophysiologie und Intensivmedizin zu verbessern und mögliche Barrieren abzubauen. Es geht uns darum, komplexe medizinische Themen praxisnah zu vermitteln.

Das Programm wurde natürlich von Hebammen und ÄrztInnen im Team entwickelt und geht auf Themenvorschläge der letzten Veranstaltung zurück.

Es ist unser ausdrücklicher Wunsch, das Programm wissenschaftlich anspruchsvoll auszurichten. Wir freuen uns, wenn viele Hebammen, MitarbeiterInnen der Pflege und ÄrztInnen teilnehmen und wir berufsgruppenübergreifend in einen stärkeren Austausch als sonst bei vielen Veranstaltungen kommen können.

Bewusst haben wir die Veranstaltung von einem Samstag auf einen Donnerstag verlegt, um den ohnehin im Schicht- und Bereitschaftsdienst tätigen MitarbeiterInnen nicht ein weiteres Wochenende zu rauben. Wir hoffen, dass wir so den Ansprüchen an die Work-Life-Balance vor allem jüngerer TeilnehmerInnen eher gerecht werden.

Ihre Katrin Magner und Holger Maul

logo agg

Wissenschaftliche Leitung

portrait doppelportrait maul magner 480x320

Katrin Magner
Leitende Hebamme, Asklepios Klinik Barmbek

Hon-Prof. Dr. med. Holger Maul
Chefarzt Frauenklinik / Geburtshilfe, Asklepios Klinik Barmbek, Asklepios Klinik Wandsbek und Asklepios Klinik Nord – Heidberg, Hamburg

logo asklepios 610x127

Information, Organisation, Veranstalter

Haben Sie Fragen?

Unser Teilnehmerservice steht Ihnen gerne zur Verfügung.

Tel.: +49 (0)211 688 150 - 0 (Fax - 50)
service@eickeler.org | www.eickeler.org

Kreißsaal intensiv